Home > Tipps & Tricks > NetBeans PHP > PHP-Integration mit NetBeans 9.0

PHP-Integration mit NetBeans 9.0

Geschrieben von   admin on    August 7, 2018

Die IDE NetBeans ist unter das Dach der Apache Foundation gewechselt. Das Final Release der Version 9.0 steht zum Download bereit. Allerdings ohne Installer.

Großes Manko für die auch bei einigen PHP-Entwicklern beliebte IDE: NetBeans 9.0 Final kommt zunächst ohne PHP-Integration.

Wie es heißt, wurde u.a. das Plugin für PHP (wie einige weitere übrigens auch), zeitlich nach hinten geschoben. Es ist also damit zu rechnen, dass sich an diesem Umstand in nächster Zeit etwas ändert.

Allerdings gab es für den Release Candidate 1 ein Plugin, was immerhin schon PHP 7.1 abdeckt. Es lässt sich auch in 9.0 Final installieren und scheint ohne Probleme zu funktionieren. Dazu ist im Menü "Tools", "Plugins" und in dem erscheinenden Dialog das Tab "Settings" zu wählen. Mittels "Add" ist ein neuer Eintrag anzulegen mit der folgenden URL: http://bits.netbeans.org/dev/nbms-and-javadoc/lastSuccessfulBuild/artifact/nbbuild/nbms/updates.xml.gz

Unter "Available Plugins" steht dann auch das Plugin für PHP zur Verfügung. Wer also mit einer neueren PHP-Version arbeitet und NetBeans verwendet und nicht solange warten will, bis es dass Pugin für 9.0 Final gibt, kann sich in der Zwischenzeit so mit der Vorabversion des PHP-Plugins behelfen.

Kommentare

Geschrieben von Johannes Schlimm am
Dieser Beitrag wird demnächst in das Archiv verschoben. Das mitterweile erhältliche NetBeans 10.x enthält wieder die PHP-Integration.
Kommentar schreiben



(Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)


Ungültiger Sicherheitscode

Bitte klicken Sie das Bild an, um einen neuen Sicherheitscode zu laden.